DEKM startet 2020 mit neuem E-Kart

Wieder im Rahmenprogramm der DKM ist die weltweit einzigartige Deutsche Elektro-Kart-Meisterschaft (DEKM) vertreten. 2020 kommt in der DEKM das neue Elektro-Kart – der Prototyp „Project E20“ wurde im Rahmen des DEKM-Saisonfinales 2019 vorgestellt – von BRP-Rotax zum Einsatz und verspricht durch ein geringeres Gewicht, eine höhere Leistung und eine längere Fahrzeit noch mehr Race-Feeling als sein Vorgänger.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2.580 € pro Rennveranstaltung und deckt die Bereitstellung und den Transport des E-Karts inkl. Trolley zu allen Veranstaltungen, einen einheitlichen Rennanzug und Teamwear für Fahrer und Mechaniker ab. Des Weiteren sind die VEGA-Einheitsreifen für die offiziellen Testtage sowie Hospitality-Tickets inklusive.

Die Einschreibung erfolgt zeitnah unter www.dekm.de.