DEKM mit starkem Programm in 2019 – Deutschland, Italien und Belgien begrüßen Elektro-Kart-Meisterschaft

Ende August ging die Auftaktsaison der Deutschen Elektro-Kart-Meisterschaft im belgischen Genk zu Ende. Nun präsentiert die Kartrennserie den Fahrplan für die Saison 2019. Dieser umfasst  fünf Veranstaltungen verteilt von April bis Oktober in Deutschland, Belgien und Italien.

2018 war ein spannendes Jahr in der Deutschen Kart-Meisterschaft mit seinen Prädikaten DKM (OK), DJKM (OK Junior), DSKM (KZ2), DSKC (KZ2) und DEKM (Elektro-Kart). Erst beim Finale in Genk fielen alle Titelentscheidungen. Als neue Meister wurden Harry Thompson (DKM), Thomas Ten Brinke (DJKM), Fabian Federer (DSKM), Emilien Denner (DSKC) und Philipp Britz (DEKM) geehrt.

Doch nun blickt die weltweit erste Elektro-Kart-Meisterschaft auf die neue Saison. 2019 starten die fünf Prädikate gemeinsam an fünf Veranstaltungen. Den Anfang macht der South Garda Circuit in Lonato. Vom 12.-14. April gastiert die DEKM auf der 1.200 Meter langen Rennstrecke, welche im kommenden Jahr auch Gastgeber der Schaltkart Weltmeisterschaft ist.

Nach dem Auslandsgastspiel in Italien geht es für die Teilnehmer weiter in Deutschland. Mitte Mai (10.-12. Mai) starten die Rennen im Prokart Raceland Wackersdorf und läuten im Anschluss eine zweimonatige Rennpause ein. Erst vom 12.-14. Juli geht es auf der Traditionsstrecke in Kerpen weiter. Der Erftlandring in Kerpen kürt die Halbzeitmeister in den fünf Prädikaten.

Wieder dabei ist auch der 1.360 Meter lange Kurs in Genk. Die internationale Top-Strecke begrüßt die Kartrennserien des Deutschen Motor Sport Bund (DMSB) vom 02.-04. August und könnte schon Schauplatz erster Titelentscheidungen sein. Die endgültigen Meisterpokale werden dann im Oktober (04.-06. Oktober) in Ampfing vergeben. Der Schweppermannring bildet in diesem Jahr das Finale der DEKM.

Die Einschreibung in die Deutsche Elektro-Kart-Meisterschaft ist ab Anfang Januar über die Internetseite wwww.dekm.de möglich.

Terminkalender DEKM 2019:

12.-14.04.2019 – Lonato (ITA)
10.-12.05.2019 – Wackersdorf (GER)
12.-14.07.2019 – Kerpen (GER)
02.-04.08.2019 – Genk (BEL)
04.-06.10.2019 – Ampfing (GER)